Eine besondere Veranstaltung fand am vergangenen Mittwoch GENAU HIER! in RE-Süd, im Umspannwerk Recklinghausen – Museum Strom und Leben, statt:

Karsten Stanberger, Autor von „Die Grasbeißerbande – Das Sterben wieder ins Leben holen“ sprach mit Gästen, wie Sandra Westhoff (Koordinatorin ambulanter Kinderhospizdienst Recklinghausen), Claudia Lauer (Autorin: Achterbahn ins Leben – Der Brustkrebs, das Leben und ich), Patrick Musial (Buchhandlung Musial) und Anna Kämper (Mertens Bestattungshaus) über das Thema „Das Sterben wieder ins Leben holen“ sprechen. Im Mittelpunkt standen die Fragen aus dem aktuellen Bestseller für die Kinderhospizarbeit. Moderiert wurde der Abend von Michael Böhm, RE-TV. Die musikalische Untermalung unternahm ein Jazztrio, bestehend aus Bernd Westhoff, Niclas Floer, Johannes Gauer und Sängerin Dell Ümii.
Videomitschnitte des Abends gibt es auf Youtube:
Teil 1 https://youtu.be/zfqeutzZlyQ
Teil 2 https://youtu.be/ZMx8NmD98L8


unserer Facebook-Seite

Geschrieben von unserer Facebook-Seite

Dieser Beitrag stammt von unserer Facebook-Seite RE Süd.